, Oli

HU16 Tigers: Erster Sieg in der Rückrunde gegen BIQ // HU18 Tigers: Niederlage nach sehr guter Leistung

HU16 Tigers zahlen mit mehrere Verletzten einen hohen Preis für einen klaren Sieg gegen BIQ

Nach einer langen Anfahrt traten unsere HU16 Tigers gegen Basketball im Quartier an. Buchrain dominierte nach einigen Minuten das Spiel und konnte sich schon früh absetzen und liessen im ersten Viertel gerade mal 5 Punkte zu. Auch im zweiten Viertel spielten die Tigers stark zu einem Pausenresultat von 15:42 auf. Durch teilweise hartes und ungestümes Einsteigen von BIQ hatte Bueri schon bald 4 Verletzte auf der Bank von welchen zwei nach einer längeren Pause wieder ins Spiel kamen. Für Max und Lionel war das Spiel jedoch vorbei.

Trotz diesen Rückschlägen gingen die Tigers als klarer Sieger vom Feld. Dies war der erste Sieg im 2024. Starker Einsatz Jungs. Weiter so.

Es spielten: Rilind, Noah, Diego, Max, Lionel Z., Cedi, Safin, Ethan, Eli

Endresultat: 47 : 73 (1. Viertel: 5:14 / 2. Viertel: 10:28 / 3. Viertel: 21:16 / 4. Viertel: 11:15)

 

HU 18 Tigers: Gegen die Bulldogs von BC Zofingen-Olten mit Rumpfteam gut gekämpft

Mit mehreren Absenzen (auch bedingt vom HU16 Spiel gegen BIQ am Tag zuvor), reisten die HU18 Tigers am Sonntag nach Zofingen. Am morgen war noch nicht klar, ob genügend Spieler aufgeboten werden können, so dass drei Spieler von den U16 Bulls und U16 Tigers ihren ersten Auftritt bei den HU18 hatten. Zu allem Unglück verletzte sich Timo noch in der Aufwärmphase, so dass er für mehrere Wochen ausfallen wird. Die Tigers begannen das Spiel aber stark und konnten den Rückstand bis zum letzten Viertel eng halten. Wichtige erste Punkte von Eli, ein sicherer Aufbau von Cedi, wichtige Rebounds von Ethan, und sichere Punkte von Leon und Safin hielten unser Team im Spiel. Obwohl die Trainer über so einige Pfiffe (oder fehlende Pfiffe) der Unparteiischen haderten, blieben die Spieler stets cool. So waren die Bulldogs bis zum letzten Viertel in Reichweite. Im letzten Viertel war jedoch nichts mehr zu holen. BC Zofingen-Olten siegte deutlich, wobei das Resultat den Spielverlauf nicht widerspielgelt und zu hoch ausfiel.

Allen Spielern ein grosses Kompliment. Stark gespielt und nie aufgegeben. So macht's Spass. Sandro, Senai und Leonas haben ihren Job sehr gut gelöst und dem Team bei der guten Leistung mitgeholfen. Danke für das spontane Aushelfen. 

Es spielten: Sandro, Safin, Senai, Leonas, Leon K., Ethan, Eli, Cedi

Endresultat: 84:56 (1. Viertel: 29:22 / 2. Viertel: 12:7 / 3. Viertel: 18:15 / 4. Viertel: 25:12)